Franca & Chris – Nürnberg & Fürth – Logenhaus

Je wilder der Tag desto besser die Hochzeit! Was soll man denn dazu sagen, wenn es schon mit unfassbarer Hitze am Morgen beginnt. Ein Traum für jedes Hochzeitspaar, der Fotograf schwitzt sein schwarzes Hemd weiß…
Die Hochzeit von Franca und Chris ist ein absoluter Knaller gewesen.  Begonnen hat alles schon mit einem wunderbaren Engagement Shoot ein paar Monate zuvor.

Hochzeit in Nürnberg – Feiern in Fürth

Die kirchliche Trauung fand in Nürnberg in der Kirche St. Elisabeth statt, anschließend düsten wir alle mit einem vom VGN organisierten Linienbus zum Logenhaus nach Fürth. Natürlich jetzt bei strömenden Regen.

Wie es so sein soll gibt es natürlich einen Wechsel zwischen Sonnenschein und Regenschauer, der Bräutigam zeigt sein Talent für „eine Rede halten“ und kann damit begeistern.
Tränen fließen, es wird gelacht, gut gemacht!
Beim Eröffnungstanz überrascht das Paar mit einem Hochzeitswalzer der in einen Rock N Roll übergeht. Alle sind überrascht und jubeln!
Was folgt ist eine gut gelaunte und tanzfreudige Hochzeitsgesellschaft, die Kellner tun mir leid….
Warum? Vor lauter tanzenden Menschen bleibt kein Platz zum Bedienen.

Danke für diese Hochzeit im Logenhaus in Fürth.
Danke für euer Vertrauen!

Comments(1)

  • Franca
    13. August 2017, 9:20  Antworten

    Lieber Daniel,

    vielen Dank für die wunderschönen Bilder! Du hast wirklich ein besonderes Auge für all die kleinen, wertvollen Momente und hast unseren Hochzeitstag damit für uns in wundervoller Weise eingefangen! Wir freuen uns sehr, dass du und Bine uns an diesem Tag begleitet habt und auch ihr Spaß dabei hattet. Wir werden dich auf jeden Fall weiterempfehlen!
    Viele Grüße
    Franca und Chris

Leave a Comment