Hochzeit am 1. April in Hilpoltstein – Katha und Simon

Ich hatte am 1. April in Hilpoltstein eine wunderbare Hochzeitsreportage von Katha und Simon.
Die dreizehnte Woche des Jahres hatte es ganz schön in sich. Das Wetter war durchwegs wie es für die Jahreszeit üblich ist, nämlich nicht schön. Es war super kalt und windig, Regen war auch im Spiel.

Shooting am Rothsee

Für das Paarshooting sind wir an den Rothsee gefahren. Zu jeder Jahreszeit bieten sich dort schöne Plätze und Shooting-Optionen an.
Am Rothsee wurde dann auf der Wiese getanzt, am „Strand“ spazieren gegangen und einen Ausflug durch den Wald gab es auch. Dabei ist mir bewusst geworden wie schön es doch vor der eigenen Haustüre ist.
Egal bei welchem Wetter.

hochzeit_april_rothsee_hilpoltstein_I

hochzeit_april_rothsee_hilpoltstein_II

hochzeit_april_rothsee_hilpoltstein_III

hochzeit_april_rothsee_hilpoltstein

Es wurde in Hilpoltstein in der Residenz getraut

Es war eine Hochzeit mit Tränen und sehr vielen Emotionen. Das darf man schon erwähnen. Es handelte sich ja hierbei um eine relativ kleine und „nur“ standesamtliche Hochzeit.
Da waren einerseits die Händchen haltenden Großeltern voller Stolz, dann die Freunde die geweint haben und davon nicht nur der weibliche Teil. Aber das ist ja auch verständlich, wenn nach der standesamtlichen Trauung zwei Gäste anfangen Musik zu spielen und dazu singen. Und das mit einer Leidenschaft und Hingabe. Das Paar wurde sichtlich davon überrascht. Oma und Opa fingen an wie in jungen Jahren nach ihren Händen zu greifen und wer weiß was sich in ihren Köpfen abgespielt hat.

Liebe kennt keine Grenzen und kein Alter!

hochzeit_april_residenz_hilpoltstein_I

Hochzeit am 1. April

Hochzeit am 1. April

hochzeit_april_residenz_hilpoltstein_IV

hochzeit_april_residenz_hilpoltstein_V

Von einer Überraschung zur Nächsten

Vom Norden und aus dem Süden sind sie angereist. Arbeitskollegen, Freunde und unerwartete Gäste haben das Paar vor der Residenz in Empfang genommen und ihre Glückwünsche überbracht. Da störte es auch nicht, dass die Höchsttemperatur des Tages bei 10 Grad Celsius gelegen hatte. Der Sportverein ist Spalier gestanden, Rosenblüten und ein Volleyball flogen durch die Luft, Sektkorken knallten.
Einfach geil!
Zum Abschied gab es noch eine Runde in der Rikscha, welche das Brautpaar zur Location für die Feierlichkeiten des Tages gebracht hat.

Danke Katha und Simon für diese wundervolle Hochzeit am 1. April in Hilpoltstein.

Hochzeit am 1. April

hochzeit_april_residenz_hilpoltstein_VII

Hochzeit am 1. April

hochzeit_april_residenz_hilpoltstein_IX

Comments(0)

Leave a Comment